Polizisten

Extrabreit, Helden meiner frühpubertären NDW-Phase, haben einst dieses Loblied auf unsere Hüter von Recht und Ordnung verfasst und damit unsterbliche Zitate wie „Sie rauchen Milde Sorte, denn das Leben ist schon hart genug“ in die Welt gesetzt. Als die Münchner DJ’s und Produzenten Jens Witzig und Jo Kraus also gerufen haben, um dieses Liadl zu covern, gab’s kein Nein sagen.

Ganz anders als das, was ich sonst so mache, hat immens viel Spaß gemacht. Zu kaufen ab sofort hier und in Kürze dann auch noch bei itunes und Konsorten.

Werbeanzeigen

Blue Blood – Braxton Nations

Vor ein paar Jahren kam eine interessante Kollaboration mit Braxton Nations – Herr über zahlreiche Projekte, u. a. Siamese Sisters oder Strobelight Heathens – zustande. Aktuell hat er ein paar Schnipsel meiner Stimme verwurstet, der Track ist bereits auf itunes zu haben. Ich mag seine schmutzigen Beats sehr und wenn es nach mir geht, war das der erste Streich von vielen.

Blue Valentines

Es ist Herbst, das lässt sich nicht länger leugnen. Das kann hübsch sein, aber auch nicht. Was liegt da näher, als beim Skizzen aufnehmen an Tom Waits zu denken, der ‚Ganz schön, aber auch ganz schön kaputt‘ immer wieder glanzvoll in schwarze Rillen gepresst hat. Für die nachfolgende Cover-Version empfiehlt sich 1. Kopfhörer aufzusetzen 2. Feinfühliges Regeln der Lautstärke nach oben 3. Die Warnung, dass das gleich etwas pieken könnte.

Blue valentines by One Little Bird